Autor Thema: Eier in Senfsoße  (Gelesen 2750 mal)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 223
Eier in Senfsoße
« am: 18 Oktober 2010, 19:52:08 »
   2EL Butter
   60g Mehl
   ½ l Klare Brühe
   200ml Kochsahne
   Pfeffer, Salz
   4EL scharfer Senf
   Etwas Zucker
   4 Eier
Eier hart kochen, abschrecken, schälen. Aus Butter Mehl und Brühe eine Mehlschwitze herstellen. Senf mit Sahne verrühren zur Mehlschwitze geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Eier in die Soße geben.
 :s4:

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Eier in Senfsoße
« Antwort #1 am: 18 Oktober 2010, 21:11:07 »
Was isst man dazu? Kartoffeln?
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Re: Eier in Senfsoße
« Antwort #2 am: 18 Oktober 2010, 21:30:35 »
Ja genau, ich esse die mit Pellkartoffeln und grünem Salat mit einem süßen Zitronendressing.
Meine Eltern mögen es auch mit Rote Beete Salat aber, ich Hasse Rote Beete.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Eier in Senfsoße
« Antwort #3 am: 18 Oktober 2010, 21:36:56 »
süsses zitronendressing???
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Re: Eier in Senfsoße
« Antwort #4 am: 18 Oktober 2010, 22:14:58 »
Ja!!!!!!!!!!!!

Ich komme gebürtig aus Süd Niedersachsen, da ißt man Salate eher mit süßem Dressing.

Hier, im Rhein-Neckar Dreieck kann es gar nicht "essiglich" genug sein.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Eier in Senfsoße
« Antwort #5 am: 19 Oktober 2010, 06:43:39 »
hast du ein rezept?
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Eier in Senfsoße
« Antwort #6 am: 19 Oktober 2010, 06:44:52 »
hab es schon gelesen, hatte wohl zitronen auf den augen, danke
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Eier in Senfsoße
« Antwort #7 am: 20 Oktober 2010, 09:15:05 »
Ich mache die Soße genauso. Nur verwende ich keine hart gekochten Eier. Ich schlage Ei für Ei in eine Tasse und lasse sie vorsichtig in die Soße gleiten. Die Soße soll allerdings nicht brodeln, sondern nur leicht köcheln. Nicht mehr rühren! Wenn die Eier gestockt sind kann man sie vorsichtig mit der Soße herausnehmen und auf die Teller geben. Dazu passen prima Salzkartoffeln und ein grüner Salat.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 223
Re: Eier in Senfsoße
« Antwort #8 am: 26 November 2010, 17:07:27 »
jetzt hab ich noch ein Foto
 :s5: