Autor Thema: Gesichtscreme  (Gelesen 2463 mal)

Offline jennymegges

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1246
Gesichtscreme
« am: 21 Oktober 2010, 19:42:13 »
Ist ein Rezept was wir für eine Jungschargruppe zu Muttertag zusammengestellt haben. Als MUTTERTAGSCREME.

50g Basiscreme
3 ml Aloe Vera Gel
1 ml Nachtkerzenöl
10 - 15 Tro. Paraben K (Konserviert)

je nach Wunch ein Paar tropfen Körperöl hinzugeben.

AAloe Vera Gel, Nachtkerzenöl in einer Schale mischen. Ein kleinen Teil (5g) Basiscreme dazugeben mischen. Paraben dazugeben und mischen. Dann noch mal in 2 Etappen die Basiscreme einrühren. Aromaöl hinzugeben und mischen.
Haltbar: 6 Monate
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Gesichtscreme
« Antwort #1 am: 23 Oktober 2010, 13:14:19 »
Hallo, bin sehr an Deinen Cremes interesiert, bekomme mich die Zutaten in der Apotheke oder auch im Drogeriemarkt. Was kann ich unter Basiscreme vertehen?

LG
Birgit

Offline jennymegges

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1246
Re: Gesichtscreme
« Antwort #2 am: 23 Oktober 2010, 17:36:22 »
die Creme gibt es in der Apo. oder bei Spinnrad. Die Creme heißt Basiscreme, das ist eine Creme die wir sehr häufig als Basis nehmen und wo dann noch Arzneistoffe dazukommen. Lässt sich gut schmieren, ist nicht wie Vaseline oder so. Also als Basis gut geeignet.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Gesichtscreme
« Antwort #3 am: 23 Oktober 2010, 18:24:08 »
Dankeschön, also doch Apotheke, Spinnrad gibt ès leider hier nicht mehr, schade!
Meine Schwiegermuter hat vor vielen Jahren mi immer Cremes selbst gemacht mit Produkten von Spinnrad, das war die tollste Creme die ich je hatte. Leider kann Sie schon lange aus Altergründen dies nicht mehr tun. Dann werde ich mich da jetzt reinfinden. Ich finde es gut, dass ich jetzt mal weiß wie das geht. Dankeschön dafür!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Birgit

Offline jennymegges

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1246
Re: Gesichtscreme
« Antwort #4 am: 23 Oktober 2010, 18:56:55 »
wichtig ist das man wenn man eine große menge mit einer kleinen menge mischt, das man nicht alles auf einmal in die Fantaschale oder die Schale macht, sondern immer zu gleichen teilen.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Gesichtscreme
« Antwort #5 am: 23 Oktober 2010, 19:27:19 »
Wenn ich starte drucke ich mi das besser mal aus, das ist ja völliges Neuland für mich!

Offline jennymegges

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1246
Re: Gesichtscreme
« Antwort #6 am: 23 Oktober 2010, 19:34:27 »
hier kann nix schief gehen, basiscreme ist nett zu einem, etwas schwieriger ist es wenn du was im wasserbad schmilzt und das nicht lange genug kalt rührst. aber probier es doch einfach mal aus
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.