Autor Thema: Mozartkugeln  (Gelesen 1017 mal)

Offline Kijara41

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 37
Mozartkugeln
« am: 13 Dezember 2010, 08:43:45 »
200 g  Nougat (Nuss - Nougat - Masse) 
200 g  Marzipan - Rohmasse 
2 EL  Kirschwasser 
10 g  Pistazien, fein gehackte 
125 g  Puderzucker, gesiebter 
100 g  Kuvertüre 


Die kalte Nuss – Nougat – Masse in Würfel ( ca. 1 ½ x 1 ½ cm ) schneiden, zu Kugeln formen, kalt stellen.
Marzipan – Rohmasse geschmeidig rühren, Kirschwasser und feingehackte Pistazien hinzufügen. Puderzucker unterkneten. Marzipanmasse zu einer etwa 2 cm dicken Rolle formen. In so viele Stücke schneiden, wie Kugeln vorhanden sind. Die Marzipanstücke auf einer mit Puderzucker bestäubten Tischplatte flach auseinander drücken. Die Nougatkugeln drauf legen. Die Marzipanmasse zusammenschlagen, an den Rändern gut andrücken, zu Kugeln formen.
In Kuvertüre tauchen.


Habe sie noch nicht selbst gemacht aber schon gekostet ich fand sie total lecker!