Autor Thema: gefüllte Hähnchenbrüstchen  (Gelesen 965 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
gefüllte Hähnchenbrüstchen
« am: 18 Dezember 2010, 12:02:22 »
4 Hähnchenbrustfilet
10 Peperoni
16 Oliven
12 frische Champignons
2 Zwiebel
200 gr. Schafkäse
½ Teel, gemahlenen Kardamom
Pfeffer, Salz

200 ml Brühe
200 ml Sahne

Die Hähnchenbrustfilets quer aufschneiden, so das sie gut aufzuklappen gehen.
Etwas plattieren (mit einem flachen Gegenstand leicht klopfen).
Mit Pfeffer und Salz bestreuen.
Alle anderen Zutaten hacken, mischen und die Hälfte gleichmäßig auf die Hähnchenbrustfilet geben.

In einem Bratentopf etwas Margarine erwärmen, die Hähnchenbrustfilet zu Rouladen formen und mit der Nahtseite nach unten zuerst in der Pfanne scharf anbraten, drehen das die Roulade rundherum braun wird, wenn man mag kann man die Roulade auch mit einem Piekser fixieren.
Aus dem Topf nehmen, den Rest Füllung in den Topf geben, etwas andünsten, ruhig Farbe nehmen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Brühe ablöschen und den Bratensatz lösen.

Die Rouladen wieder im den Topf geben, eine Deckel aufsetzen und ca. 45 Minuten bei 180°C im vorgewärmten Backofen fertig garen.

Die Sahne über die Rouladen gießen, die Rouladen dann aus dem Topf nehmen, den Fond durchrühren und nach Geschmack abbinden.

Mit Reis servieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)