Autor Thema: Forelle Müllerin  (Gelesen 1277 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Forelle Müllerin
« am: 16 Januar 2011, 15:53:26 »
4 geputzte Forellen
Mehl
Salz, Pfeffer
1 Eßl. Dill
Butter
Zitronenscheiben

Die Forellen gut abwaschen und trockentupfen.
Mit Salz und Pfeffer innen und außen würzen.
In Mehl wenden (mehlieren) und in einer Pfanne in nicht zu heißem Rapsöl auf kleiner Flamme goldgelb braten.
Die Forelle aus der Pfanne nehmen, den Dill und die Butter hineingeben und schmelzen lassen, auf einen Teller anrichten die Forelle mit etwas Dill Butter und den Zitronenscheiben garnieren.

Dazu Blattsalat und Salzkartoffeln
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)