Autor Thema: Rieslingsoße  (Gelesen 1482 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Rieslingsoße
« am: 29 Januar 2011, 15:33:24 »
200 ml Riesling
500 ml Geflügelfond (aus dem Glas)
1 Becher Schlagsahne
Salz, Pfeffer
½ gestrichener Teel. Zucker
1 Schalotte
1 Teel. Rapsöl

Die Schalotte putzen und in sehr feine Würfel schneiden.
Das Öl in einen breiten Topf geben, die Schalottenwürfel darin etwas andünsten den Zucker zugeben.
Mit dem Riesling und Geflügelfond ablöschen und auf ca. 200 ml einkochen, reduzieren lassen.
Die Sahne schlagen.
Die Gewürze in die Soße geben und die Sahne unterziehen.
Eventuell etwas nachwürzen.

Schmeckt sehr gut zu Bandnudeln mit gebratenen Pilzen oder Filetstreifen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)