Autor Thema: Schweinerückensteak mit Käsehaube  (Gelesen 1450 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Schweinerückensteak mit Käsehaube
« am: 06 Februar 2011, 20:26:42 »
4 Schweinerückensteak
600 gr. Kartoffeln
1 Gemüsezwiebel
1 Eßl. Schmalz, und etwas
1 Eßl. Würzöl

Käsecreme
200 gr. Schmelzkäse
100 gr. geraspelter Käse
1 gehacktes Ei
1 Eßl. gehackte Kräuter
1 kleingeschnittene Gewürzgurke
1 gehackte Schalotte
50 ml Milch


Für die Käsecreme alle Zutaten gut vermischen und kalt stellen.
Die Kartoffeln 10 Minuten kochen und in Würfel schneiden.
Die Zwiebel putzen und würfeln.
Eine Auflaufform mit dem Öl fetten.
Das Schmalz in einer Pfanne schmelzen, die Zwiebeln darin bräunen, die Kartoffeln zugeben und gut durchschwenken das sie mit den Zwiebeln gemischt sind, pfeffern, salzen und in die Auflaufform geben.
Die Steak in der gleichen Pfanne in etwas Schmalz anbraten, Pfefferm, salzen und auf die Kartoffeln in die Auflaufform legen.
Etwas Wasser in die Pfanne geben und den Bratensatz lösen, alles zusammen in die Auflaufform gießen.
Die Käsecreme großzügig auf die Steak verteilen.

Im Backofen bei 175°C 30 Minuten backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 393
Re: Schweinerückensteak mit Käsehaube
« Antwort #1 am: 06 Februar 2011, 22:21:41 »
Das war auch mal wieder RICHTIG lecker.

Die Käsecreme eignete sich hervorragend als Belag zum über backen auf dem Fleisch.
Die kannte ich bisher ja nur als Belag zum über backen auf Ciabatta oder Baguette.
Luke