Autor Thema: Metaxasoße  (Gelesen 1565 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Metaxasoße
« am: 25 Februar 2011, 14:45:36 »
100 gr. Tomatenmark
4 Eßl. Aijvar
200 gr. Sahneschmelzkäse
200 ml Milch
4 Schnapsgläser Metaxa

Alle Zutaten in einen Topf geben und unter ständigem rühren aufkochen lassen.
Eventuell etwas abbinden.

In die Metaxasoße kann man Gemüse, wie Pilze, Paprika, Oliven etc. nach Geschmack zugeben.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Re: Metaxasoße
« Antwort #1 am: 24 März 2016, 10:26:51 »
Für mich die ideale Soße zu Gyros aber, auch zu vielem Anderen wie Steak oder Reis oder ....
Ich esse sie sehr gerne
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)