Autor Thema: getrocknete Mehlschwitze  (Gelesen 1487 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
getrocknete Mehlschwitze
« am: 02 März 2011, 17:28:43 »
250 gr. Mehl
150 gr. Margarine

Die Margarine schmelzen und zu dem Mehl geben.
Gut verrühren/verkneten.
Es sollten viele Streusel entstehen.

Diese Streusel gleichmäßig auf 2 Backbleche verteilen.
In Ofen bei ca. 50°C 3-4 Stunden trocknen.

Im Ofen über Nacht auskühlen lassen, in gut schließenden Behältern aufbewahren.

Wenn man eine Flüssigkeit anbinden möchte kann man diese Streusel wie z.B. die "Mondamin klassische Mehlschwitze" benutzen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)