Autor Thema: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter  (Gelesen 3957 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« am: 13 März 2011, 10:57:23 »
KNORR Salatkrönung cremig

Joghurt-Kräuter

Auf dem Päckchen steht:
Natürlich ohne
- geschmacksverstärkende Zusatzstoffe
- Farbstoffe
- Konservierungsstoffe (lt. Gesetz)

Guter Geschmack ist unsere Natur
Wir unterstützen sie gerne bei der Zubereitung eines Salatdressings das
-Natürlich lecker ist.
Unsere KNORR Küchenchefs haben ihre ganze Erfahrung darauf verwendet, Kräuter und Gewürze der Rezepturen perfekt aufeinander abzustimmen
-für einen frischen natürlichen Geschmack.
Wir haben das KNORR Programm „Anbau für die Zukunft“ ins Leben gerufen weil uns unsere Erde und hochwertige Zutaten wichtig sind.
Lesen sie mehr unter www.knorr.de

KNORR Salatkrönung cremig mit 2 EL warmen Wasser anrühren, 1 Becher Naturjoghurt (150 gr., 3,5% Fett) dazugeben und gut verrühren. Sie benötigen keinen Essig!

Eine zubereitete Portion sind 60ml.
Ein Beutelinhalt ergibt 180ml für 3 Portionen.

Ernährungsinformationen pro Portion

kcal  40 2%*
Zucker  3,5g 4%*
Fett  2g 3%*
Gesättigte Fettsäuren  1g 6%*
Natrium  0,27g 11%*

* GDA (Guideline Daily Amount): Richtwert für die Tageszufuhr basierend auf einer Ernährung mit 2000 kcal.

Zutaten:
Zucker, Speisesalz, Knoblauch, Honig, Maltodextrin, Zitronensaftpulver, 2,5% Petersilie, Zwiebelpulver, 2% Schnittlauch, pflanzliches Fett, 1,5% Dill, Hefeextrakt, Essig, Senfsamen, Pfeffer, Curcuma, natürliches Aroma
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #1 am: 13 März 2011, 14:23:54 »
der Hefeextrakt ist der "natürliche" Geschmacksverstärker.... hab ich jetzt mal im Fernsehen gesehen, aber man bekommt ja kaum was ganz ohne, außer selbstgemacht....
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #2 am: 13 März 2011, 16:14:45 »
Birgit wird auch testen und die verträgt ja nur sehr bedingt Zusatzstoffe.
Sie testet zwar French aber, da auf deren Bericht bin ich sehr gespannt.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #3 am: 15 März 2011, 20:29:20 »
Werde das für Euch am Wochenende testen. Aber ich wollte schon mal ein Ersatzpäckchen kaufen, bei meinem Edeka gibt es diese Serie noch nicht!?

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #4 am: 16 März 2011, 06:19:45 »
Bin schon ganz gespannt auf den Rest deer Rezepte
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #5 am: 16 März 2011, 20:14:09 »
Bei uns gab es den Test heute abend:

Bunter Salat mit geräuchertem Putenbrustfilet

1          roter Eichblattsalat
1/2       Salatgurke
1 Bund Radieschen
1          rote Spitzpaprika
2          Frühlingszwiebeln
10-20   Cocktailtomaten
geräuchertes Putenbrustfilet
1 P.       Knorr Salatkrönung "Joghurt-Kräuter"
150 g    Joghurt 3,5 %
2 EL      warmes Wasser

Salat waschen und klein zupfen. Salatgurke in Scheiben schneiden, Radieschen in Stifte schneiden, Paprika und Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden, die Cocktailtomaten halbieren. Das Putenbrustfilet in dünne Scheiben schneiden. Alles auf einem Teller anrichten.
Die Salatkrönung mit 2 EL warmem Wasser anrühren, den Joghurt zugeben und alles gut verrühren.  Einen dicken Klecks der Soße über den Salat geben ... guten Appetit.

Beurteilung: Die Soße habe ich so zubereitet wie aufgedruckt. Sie ist sehr cremig. Die Kräuter sind sehr harmonisch abgestimmt. Es ist kein Gewürz zu dominant. Mit einem fettärmeren Joghurt ist die Soße vermutlich nicht mehr so cremig. Die Menge war ausreichend für 3 Salatteller mit viel Soße. Kann man empfehlen.

LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #6 am: 16 März 2011, 20:23:43 »
Das is genau meine Richtung, der sieht lecker aus.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #7 am: 16 März 2011, 20:29:41 »
Das sieht ja sehr lecker aus würde mir auch sehr gut schmecken...

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #8 am: 16 März 2011, 22:44:21 »
Hatte es mit 1,5 Jogurt gemacht, ich denke man sollte der cremigheit halber glaube echt den etwas fetteren nehmen
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #9 am: 16 März 2011, 23:02:05 »
Unser war glaube ich auch 1.5er
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #10 am: 17 März 2011, 08:56:57 »
Ich hatte mich extra an die Tütenbeschreibung gehalten. Es war sogar nicht mal so einfach einen 3,5%igen Joghurt zu finden. Hier bei uns im Edeka gab es gerade mal eine Sorte und es war auch nur noch ein Becherlein da.
Normalerweise habe ich auch die 1,5%-Version. und ich würde sagen, daß er wirklich mit der fettigeren Variante cremiger wird.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #11 am: 17 März 2011, 09:09:59 »
Ich habe den von Edeka mit 3,8 genommen, weil Fett ja Geschmacksträger ist. Ist es ganz wichtig sich an die Originalvorgabe zu halten?Wollte eigentlich mit Cury und s. w. etwas geschmacksverändern wenn ich dann die Originalversion probiert und geschmeckt habe?

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #12 am: 17 März 2011, 09:41:50 »
Das is zwar toll wenn du dich genau an die Anweisung hälst aber, ein bissele experimentieren
gehört doch dazu.
Also,nimm ruhig Curry oder was du magst, schreib es nur dazu.
Das wir sicher interessant.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: KNORR Salatkrönung cremig Joghurt-Kräuter
« Antwort #13 am: 17 März 2011, 15:19:32 »
... bei der nächsten Sauce wird wieder experimentiert ...
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.