Autor Thema: Kasseler mit Kräuterkruste  (Gelesen 1310 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Kasseler mit Kräuterkruste
« am: 24 April 2011, 14:20:10 »
5 Eßl. feines Paniermehl
3 Eßl. Petersilie, gehackt
4 Eßl. Käse, gerieben
4 Eßl. THOMY Reines Sonnenblumenöl
750 gr. Kasseler Kotelettbraten, ausgelöst
1 Zitrone, die geraspelte Schale


Den Braten in einen Bräter legen.
Den Zitronenabrieb mit Paniermehl, Petersilie, Käse und THOMY Reines Sonnenblumenöl gut vermischen und oben auf dem Kasseler Kotelettbraten verteilen.
Den Bräter im Backofen bei 200°C ca. 30 Min. braten.

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und vor dem Aufschneiden kurz ruhen lassen.
Zum Aufschneiden ein Elektromesser verwenden.

Dazu schmeckt ein Nudel-Sauerkraut-Gratin, das zusammen mit dem Kasseler im Backofen gegart werden kann.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 393
Re: Kasseler mit Kräuterkruste
« Antwort #1 am: 25 April 2011, 12:53:39 »
Eine tolle Kruste, die keinerlei Gewichtung auf eine Zutat hatte.
Ein sehr runder Geschmack.
Vor allem wurde auch der Abrieb der Zitrone nicht zu heftig ausgeführt, denn das weiße kommt sonst sehr bitter rüber.
Toll gemacht.
Luke