Autor Thema: Erdbeerlimes  (Gelesen 1600 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Erdbeerlimes
« am: 22 Juni 2011, 12:00:00 »
WARNUNG Absturzgefahr WARNUNG Absturzgefahr WARNUNG

1000 gr. Erdbeeren (geputzt gewogen)
750 ml Kornbrand
100 ml Wasser
150 ml Zitronensaft
200 gr. Zucker (normaler weißer Kristallzucker)

Das Wasser mit dem Zucker aufkochen so das sich der Zucker komplett gelöst hat, dann die Erdbeeren und den Zitronensaft zugeben und nochmals aufkochen und mit einem Zauberstab sehr fein pürieren, nochmal sprudelnd kochen lassen, ca. 1 Minute.
Jetzt den Kornbrand zugeben und NICHT mehr kochen lassen.
Die Masse durch ein sehr feines Sieb geben das mit einem Baumwolltuch (Windel) ausgelegt wurde.

In ausgekochte Flaschen füllen.

Der Limes ist gut gekühlt ca. 4 Wochen haltbar.
Er läßt sich gut einfrieren, dazu aber eine Gefrierdose benutzen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1246
Re: Erdbeerlimes
« Antwort #1 am: 22 Juni 2011, 21:56:26 »
oohh, wie geil ist das dennnnnnn
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3283
  • Fragen kostet nix
Re: Erdbeerlimes
« Antwort #2 am: 23 Juni 2011, 11:14:20 »
Und das Beste ist, es schmeckt ganz wunderbar und man merkt gar nicht wie der "Spiegel" steigt aber, wenn man aufstehen möchte ....

Weil das Zeug is total süffig
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 383
Re: Erdbeerlimes
« Antwort #3 am: 23 Juni 2011, 20:10:20 »
Hicks  :s11:
Guten Durst!
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)