Autor Thema: Gefüllte Hähnchenbrust  (Gelesen 1066 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Gefüllte Hähnchenbrust
« am: 31 Juli 2011, 22:54:53 »
Zutaten für 2 Portionen:

Für die Filet:

2 Stück Hähnchenbrustfilet
12 Scheiben Baccon oder Schinkenspeck
Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 Stück getrocknete Tomaten
1 Stück kleine Knoblauchzehe
½ trockenes Brötchen
80 Gramm Mozzaella
25 Gramm frisch geriebener Parmesan
35 Gramm Austernpilze oder andere Pilze
Basilikum frisch

Für die Sauce:
8 Stück getrocknete Tomaten
1 Stück Knoblauchzehe
2 Esslöffel Weißwein
8o Milliliter Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:


Die Filet waschen, trocken tupfen und eine möglichst große Tasche einschneiden. Die Tasche dann innen salzen und pfeffern.
Pilze fein hacken, getrocknete Tomaten klein würfeln, zusammen in etwas Olivenöl 3 Minuten anbraten. Knoblauch sehr fein hacken, zugeben und weiter 2 Minuten braten. Halbes Brötchen in Milch einweichen, gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. Pilzmischung, klein gewürfelten Mozzarella, gehacktes Basilikum und Parmesan zugeben, salzen, pfeffern und mit dem Pürierstab zu einer Paste verarbeiten.
Diese Paste in die Filettaschen streichen.
6 Bacconscheiben dachziegelartig übereinander legen, ein Filet damit einwickeln und mit Kückengarn wie eine Roulade verschnüren.
Filet von allen Seiten anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 150°, 15 Minuten garen lassen.

Für die Sauce, die getrockneten Tomaten klein würfeln, die Knoblauchzehe sehr fein hacken, ins Bratenfett geben, kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen. Reduzieren lassen , Sahne einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wie haben dazu Nudelhörnchen gegessen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können