Autor Thema: Wölkchen-Fächertorte mit Stachelbeeren  (Gelesen 1465 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Wölkchen-Fächertorte mit Stachelbeeren
« am: 28 August 2011, 06:41:05 »
Zutaten für 16 Tortenstücke:

Für den Belag:

4 Stück Eiweiß (Gr.M)
200 Gramm feinkörniger Zucker
100 Gramm gehobelte Mandeln

Für den Teig:
120 Gramm weiche Butter
100 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
4 Stück Eigelbe (Gr.M)
140 Gramm Mehl
½ gestrichener Teelöffel Backpulver

Für die Füllung:
 1 Glas Stachelbeeren (390 g Abtropfgewicht)
1 Päckchen  klarer Tortenguss
2 Esslöffel Zucker
500 Gramm Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Teelöffel Zucker
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:


Eiweiß sehr steif schlagen und dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Weiche Butter mit dem Zucker, Salz und Vanillinzucker schaumig rühren. Die Eigelbe einzeln zugeben und auf hohen Stufe einrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eigelbmasse zu einem geschmeidigen Teig rühren.
Eine Hälfte des Teigs in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Ø) füllen und glatt streichen. Die Hälfte des Eischnees darauf verteilen und mit der Hälfte der Mandeln bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°, ca. 20 Minuten backen.
Mit der zweiten Hälfte des Teigs genau so verfahren, sodass 2 gleiche Böden entstehen. Nachdem jeder Boden gebacken ist, sofort aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Danach das Backpapier abziehen.
Die Stachelbeeren in einem Sieb abtropfen lassen und dabei 250 ml von dem Saft auffangen. Wenn nötig mit Wasser auffüllen. Davon nach Packungsanleitung einen Tortenguss zubereiten, die Stachelbeeren unterheben und auskühlen lassen.
Sahne mit Sahnesteif und den 2 Teelöffeln Zucker steif schlagen.
Den unteren Boden, erst mit der Stachelbeermasse und dann mit der Sahne bestreichen.
Den oberen Boden in 16 Tortenstücke schneiden und diese fächerförmig auf der Sahne verteilen.
Die Torte mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und dann mit Puderzucker bestäubt servieren.

Tipp: Nach dem Backen mit diesen Zutaten, habe ich festgestellt, dass es besser wäre, ein 26 cm Ø Springform zu nehmen und nur 12 Tortenstücke daraus zu machen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können