Autor Thema: Apfel Rührkuchen  (Gelesen 1164 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Apfel Rührkuchen
« am: 20 September 2011, 14:49:40 »
250 gr. gute Butter
250 gr. Zucker
5 Eier
1 Vanillezucker
1 gestrichener Eßl. Zimt
250 gr. Mehl
1 Backpulver
125 gr. gem. Mandeln
125 ml Apfelsaft
3 kleingewürfelte Äpfel

aus allen Zutaten einen Rührteig herstellen, diesen in eine gut gefettete Kastenkuchenform geben und
bei 180°C ca. 1 Std. backen.


75 ml Apfelsaft
Puderzucker

Aus Puderzucker und Apfelsaft (langsam zugeben) einen nicht zu dünnen Guss anrühren und den ausgekühlten Kuchen damit überziehen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline mina09

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 82
Re: Apfelrührkuchen
« Antwort #1 am: 24 September 2011, 00:22:22 »
Schmeckt sehr lecker, allerdings ist mein erster Versuch in die Hose gegangen ... der Kuchen wollte einfach nicht aus der mega-gut ausgefetteten Form.

Versuch Nr. 2 war der halbe Teig in 12 Muffinförmchen gequetscht  :rofl: sehr lecker!!!
Mmh .... lecker!