Autor Thema: Plaume/Kirsch Maultasche in Vanillesosse  (Gelesen 2448 mal)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Plaume/Kirsch Maultasche in Vanillesosse
« am: 01 November 2011, 16:08:28 »
Fertigen Hefeteig auftauen
in dei 1 2 3 Teigfalle legen, 1 Teel. Plaume/Kirsch Marmelade draufgeben
zu klappen
etwa 15 min. in Backofen bei etwa 190° (hatte ihn nicht vorgeheizt)

und warm mit Vanillesosse servieren, ein Traum... finde ich
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 799
Re: Plaume/Kirsch Maultasche in Vanillesosse
« Antwort #1 am: 01 November 2011, 19:30:26 »
... in den kalten Backofen? 15 Min?

??? Backen??? bei wieviel Grad?
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Plaume/Kirsch Maultasche in Vanillesosse
« Antwort #2 am: 02 November 2011, 07:13:49 »
ja bei etwa 190° hab ich es für 15 min. in den nicht vorgeheizten Backofen geschoben.... sorry das es etwas unverständlich geschrieben ist
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 799
Re: Plaume/Kirsch Maultasche in Vanillesosse
« Antwort #3 am: 02 November 2011, 09:01:39 »
... dachte ich mir doch! Warum sollte man sonst den Teig in den Ofen tun ...  :s3: :s4: :s5:
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Plaume/Kirsch Maultasche in Vanillesosse
« Antwort #4 am: 02 November 2011, 20:17:08 »
 :rofl:
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Plaume/Kirsch Maultasche in Vanillesosse
« Antwort #5 am: 02 November 2011, 20:29:16 »
Das is doch logisch!
Teig in den Ofen - klappe zu -
austrocknen lassen
mit Vanillesoße zum Leben erwecken
und als Knabbergebäck verzehren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Plaume/Kirsch Maultasche in Vanillesosse
« Antwort #6 am: 02 November 2011, 22:20:38 »
könnt es ja mal ausprobieren... :rofl:
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 799
Re: Plaume/Kirsch Maultasche in Vanillesosse
« Antwort #7 am: 03 November 2011, 08:27:30 »
 :rofl:
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.