Autor Thema: Nussgebäck (Gebäckpresse)  (Gelesen 1210 mal)

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 799
Nussgebäck (Gebäckpresse)
« am: 14 Dezember 2011, 21:23:59 »
200 g  Butter 
125 g  Zucker 
1 Pr.   Salz 
2        Eigelb 
100 g  gem. Haselnüsse
200 g  Mehl 

Die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig rühren. Die Eigelbe nacheinander gut unterrühren. Mehl mit Nüssen ebenfalls unterrühren.
In die Gebäckpresse füllen und in beliebiger Form auf mit Backpapier belegte Bleche spritzen. Sollte der Teig zu weich bzw. zu klebrig sein, einfach ca. 30-60 min in den Kühlschrank legen (ruhig mitsamt der Gebäckpresse).
Bei 180°C Ober-/Unterhitze -vorgeheizt- ein Blech nach dem anderen je nach Größe und Dicke der Plätzchen ca. 8-12 min backen, bis die Ränder leicht braun werden.
Plätzchen auf dem Blech auskühlen lassen, da die Plätzchen im heißen Zustand sehr brüchig und zart sind. Anschließend auf ein Kuchengitter geben und erkalten lassen.
Wer mag, kann die Enden noch in geschmolzene Schokolade bzw. Kuvertüre tauchen.

Die fertigen Plätzchen in gut verschließbaren Dosen aufbewahren.
 
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.