Autor Thema: Weihnachts Kirsch Schoko Aufstrich  (Gelesen 1536 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Weihnachts Kirsch Schoko Aufstrich
« am: 17 Dezember 2011, 11:53:11 »
Dieses Rezept habe ich zuisammenbebaut da mir das Original so gut
geschmeckt hat und, ich wurde nicht enttäuscht deshalb hier für Euch das Ergebniss.

500 gr. Schattenmorellen (aus dem Glas)
200 gr. dunkle Schokolade
200 ml Sahne
2 Teel. Lebkuchengewürz
60 ml Kirschwasser
3 Eßl. Speisestärke (nicht gestrichen, nicht gehäuft)


Am Abend vorher Die Schokolade in der Sahne schmelzen und abkühlen lassen

Die Kirschen abgießen (Saft aufbewahren) und pürieren, eventuell mit Kirschsaft auf 500 Gramm auffüllen.
Die Stärke in 1 Eßl Kirschsaft auflösen.
Die Hälfte der Kirschmasse aufkochen, die Stärkelösung einrühren, nochmal aufkochen, vom Feuer nehmen, Kirschwasser und Lebkuchengewürz sowie die restliche Kirschmasse zugeben, sehr gut abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
Die Schokosahne etwas anschlagen und unter die abgekühlte Kirschmasse ziehen.

In gut schließenden Behältern kühl aufbewahren. (Kühlschrank)

Hält sich ca. 4 Wochen
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Weihnachts Kirsch Schoko Aufstrich
« Antwort #1 am: 18 Dezember 2011, 12:25:03 »
... hab ich das richtig verstanden: Kirschwasser? Also Hochprozentiges zum Frühstück?  :weisnicht:
Wenn ja muss ich da ja das Totenkopfsymbol draufmachen, damit das Enkelchen nicht drangeht ...  :s3: >:D
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Weihnachts Kirsch Schoko Aufstrich
« Antwort #2 am: 18 Dezember 2011, 12:56:44 »
60 ml auf die Menge ist eher wegen der Haltbarkeit denn zum berauschen ....
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)