Autor Thema: Rote Currywurst  (Gelesen 1372 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Rote Currywurst
« am: 16 Februar 2012, 18:02:52 »
1 rote Currywurst
Curryketchup
Currypulver

Die Currywurst rundherum anbraten und in der Pfanne ziehen lassen bis sie heiß ist.
In Stücke schneiden und den Curryketchup darüber geben.
Nach Geschmack mit Currypulver bestreuen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Rote Currywurst
« Antwort #1 am: 16 Februar 2012, 18:11:25 »
Diese Currywurst, die aussieht wie ein überdimensioniertes Wienerle gibt es in unserer Region sehr oft.
Man kann sie abgepackt oder auch frisch im Supermarkt und auch in fast jeder Metzgerei kaufen.
Sie ist genau so fein wie eine Kochwurst nur die Hülle ist dunkler und fester.
Mir persönlich schmeckt sie kalt / roh nicht.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 383
Re: Rote Currywurst
« Antwort #2 am: 17 Februar 2012, 17:09:20 »
Die hab ich auch schon mal gegessen, sie war recht gut.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)