Autor Thema: Erdbeertorte mit Schokobiskuit  (Gelesen 1558 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Erdbeertorte mit Schokobiskuit
« am: 30 April 2012, 16:08:15 »
Biskuit
4 Eier, getrennt
2 Eßl. Wasser
220 gr. Zucker
3 Eßl. Backkakao
1 Vanillezucker
75 gr. Mehl
75 gr. Speisestärke
1/2 Teel. Backpulver

500 gr. frische Erdbeeren, geputzt und kleingeschnitten gut gekühlt
5 Eßl. Zucker
2 Pakete Tortenguss

3 Becher Schlagsahne
3 Sahnesteif
3 Vanillezucker

Zuerst den Biskuit herstellen, dazu das Eigelb mit Wasser cremig rühren, den Zucker zufügen und rühren bis er gelöst ist.
Das Mehl mit Speisestärke, Kakao und Backpulver vermischen und langsam untermischen.
Das Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig locker unterheben.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei

180°C, 40 Minuten bei Ober/ Unterhitze backen.

Auskühlen lassen.

Den Biskuit in 3 Platten schneiden, die unterste Platte auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum legen.
Den Tortenguss mit 400 ml Wasser und den5 Eßl. Zucker kochen, die gut gekühlten Erdbeerwürfel zugeben und unterrühren, auf den untersten Tortenboden geben, in den Kühlschrank stellen.
Die Schlagsahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif sehr steif schlagen und 3-4 Eßl. auf die gut gekühlten Erdbeeren geben, gleichmäßig verteilen, den mittleren Tortenboden darauf setzen und leicht andrücken.
Auf diesen Boden 1/3 der restlichen Creme, dann den oberen Boden und diesen mit der restlichen Creme rundum bestreichen.
Die Sahne oben nicht zu gleichmäßig verstreichen und eventuell mit Schokoraspeln verzieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)