Autor Thema: Putengewürfeltes in Senfsauce  (Gelesen 968 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Putengewürfeltes in Senfsauce
« am: 03 Mai 2012, 07:36:29 »
Zutaten für 4 Portionen:

450 Gramm Putenbrust
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
175 Gramm Champignons
1 Stück Bio-Orange (abgeriebene Schale und Saft davon)
1 Esslöffel grobkörniger Senf
90 Milliliter Weißwein
300 Milliliter Geflügelbrühe
150 Milliliter süße Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Esslöffel Schnittlauchröllchen

Zubereitung:


Die Putenbrust in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Putenbrustwürfel daein 5-6 Minuten rundum braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Die Pilze säubern und in Scheiben schneiden.
Geriebene Orangenschale, Orangensaft und Champignons in die Pfanne geben. Zugedeckt 2-3 Minuten garen. Dann ohne Deckel weiter garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Nun Senf, Weißwein, Brühe und Sahne zufügen. Aufkochen und bei geringer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
Putenfleisch hinzufügen und mit erhitzen, aber nur so lange, bis das Fleische heiß ist. Dann alles gut würzen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
Das Gericht möglichst heiß servieren.

Dazu passt Reis, Spätzle oder in Butter geschwenkt Bandnudeln.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können