Autor Thema: Mini-Pizzen aus Blätterteig  (Gelesen 1310 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Mini-Pizzen aus Blätterteig
« am: 03 Mai 2012, 07:45:15 »
Zutaten für 35 Stück:

1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Esslöffel Butter oder Margarine
100 Gramm Tomatenmark
3 Esslöffel Wasser
3 Esslöffel Sahne
1 gestrichener Teelöffel Zucker
1 gehäufter Teelöffel Pizzagewürz (Oregano und Basilikum)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
100 Gramm geriebener Emmentaler

Zubereitung:

Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen und mit dem Tomatenmark verrühren bis sich alles gut verbunden hat. Wasser, Sahne, Zucker, Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer zugeben, zu einer Sauce verrühren und vom Herd nehmen.
Den Blätterteig ausrollen. Mit einer runden Ausstechform (6 cm Ø) kleine Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Auf jedes Plätzchen einen halben Teelöffel der Sauce verteilen und mit geriebenen Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 160° Heißluft, ca. 12 – 16 Minuten backen und erkalten lassen.


Diese Mini-Pizzen passen gut als Snack zu Sekt oder Wein.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können