Autor Thema: Spargelsuppe à l'orange  (Gelesen 1287 mal)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Spargelsuppe à l'orange
« am: 05 Mai 2012, 19:55:32 »
für 4 Personen:

1 geh. EL        Butter
1 EL               Mehl
1 Tasse          Weißwein
1 l                  Spargelwasser
200 g             gegarter Spargel
4 EL               Orangensaft
2                   Eier
2 Scheiben     Räucherlachs, in feine Streifen geschnitten
Salz, Pfeffer, Muskat

Spargel schälen und in ca. 1-2 cm Stücke schneiden. In leicht gesalzenem Wasser weichkochen.  Das Spargelkochwasser nicht wegschütten. Es wird für die Suppe benötigt.
Butter im Topf schmelzen. Das Mehl in die Butter geben und mit dem Schneebesen gut durchrühren. Leicht anschwitzen lassen. Mit dem Weißwein, dem Spargelwasser und Orangensaft ablöschen. Gut rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Alles aufkochen und dann zurückschalten. Abschmecken, evtl. auch etwas gekörnte Gemüsebrühe zugeben. Die Spargelstückchen zugeben. Die Suppe vom Herd nehmen und die Eier mit dem Schneebesen einrühren. Nicht mehr kochen! Die Suppe in die Teller geben und mit den Lachsstreifen anrichten. Dazu kann man eine Scheibe getoasteten Vollkorntoast reichen.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.