Autor Thema: Eierlikör-Käsekuchen mit Erdbeeren  (Gelesen 1171 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Eierlikör-Käsekuchen mit Erdbeeren
« am: 24 Juni 2012, 11:59:12 »
Zutaten:

Für den Teig:

125 Gramm weiche Butter
100 Gramm Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
2 Stück Eier Gr. L
160 Milliliter Eierlikör
200 Gramm Mehl
40 Gramm Speisestärke
½ Päckchen Backpulver

Für die Füllung:
9 Blatt Gelatine weiß
2 Stück Eigelbe
80 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
250 Gramm Magerquark
80 Milliliter Sahne (steif geschlagen)
220 Milliliter Eierlikör
1 Teelöffel Zitronensaft
400 Gramm frische Erdbeeren

Für den Guss:
4 Blatt Gelatine rot
200 Milliliter Wasser
50 Milliliter Rotwein oder Johannisbeersaft
70 Gramm Zucker
200 Gramm frische Erdbeeren

Zubereitung:

Weiche Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren. Eierlikör, Mehl und Speisestärke zugeben und alles zu einen geschmeidigen Teig verarbeiten.
In eine mit Backpapier ausgelegte und gefettete Springform 26 cm Ø einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 170°, ca. 40 Minuten backen.

Für die Füllung, Gelatine im kalten Wasser einweichen.
Die Eigelbe mit Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen und mit Quark, Sahne, Eierlikör und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, bei geringer Hitze verflüssigen, mit 5 Esslöffeln der Quarkmasse verrühren und dann unter die restliche Quarkmasse heben.

Erdbeeren verlesen.
Der Tortenboden einmal quer durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Die Hälfte der Füllung darauf streichen und die Erdbeeren drauf verteilen. Mit der restlichen Quarkmasse abdecken und den zweiten Boden auflegen und festdrücken. Danach ca. mind. 30 Minuten kalt stellen.

Für den Guss die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wasser, Rotwein und Zucker aufkochen und die Gelatine darin auflösen. Etwas abkühlen lassen. Die Erdbeeren auf dem Kuchen nach eigenem Empfinden dekorativ verteilen und mit dem Guss überziehen. Noch mal 120 Minuten kalt stellen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Eierlikör-Käsekuchen mit Erdbeeren
« Antwort #1 am: 24 Juni 2012, 16:08:49 »
Das ist mal wieder ein Kuchen nach meinem Geschmack, der sieht so lecker aus,
da kann man Renate nur beneiden das sie einen solchen "Konditor" zu Hause hat.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline chiara

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Eierlikör-Käsekuchen mit Erdbeeren
« Antwort #2 am: 27 Juni 2012, 15:47:48 »
hallo,
ich habe heute meinen Gästen diesen genialen Kuchen serviert und
möchte all das viele Lob für den Kuchen an Sie weitergeben.
Bestimmt wird er in Zukunft zu meinen Lieblingskuchen gehören ;)
Danke
liebe Grüße