Autor Thema: Rinder-Zwiebel-Schmorsteaks mit Speck und frittierten Kartoffelscheiben  (Gelesen 1388 mal)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 95
4 Rindersteak in Pfeffermarinade
1,5 Kilo Zwiebeln
1/3 Tube Tomatenmark
1 Saite 1cm dick, Dörrfleisch

1,5 Kilo kleine, frische Kartoffeln
Salz, Pfeffer
Majoran, Oregano

Die Steak scharf anbraten, die Zwiebeln zugen und etwas Farbe nehmen lassen.
Das Tomatenmark mit 200 ml Wasser glattrühren und zugeben.
Das Dörrfleisch vierteln und auf je ein Steak legen.
Abgedeckelt ca.1,5 Stunden bei 170°C  im Backofen schmoren lassen.

Die Kartoffeln gut waschen und in Scheiben schneiden.
Salz, Pfeffer und Kräuter mischen.
Die Kartoffeln portionsweise frittieren und mit dem Kräutersalz mischen.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!