Autor Thema: Lasagne  (Gelesen 1408 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3271
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Lasagne
« am: 27 Juli 2012, 11:57:25 »
500 gr. Hackfleisch
Lasagneplatten
2 Zwiebeln
1 große Karotte
2 Päckchen Bolognese fix
1 Becher Schmand
200 gr. geraspelten Käse
500 ml Tomatenpüree (Tetrapack)
250 gr. Mozarellakügelchen
200 ml Wasser
Pfeffer, Salz, Paprikapulver


Die Zwiebel putzen und schön klein würfeln, die Karotte putzen und raspeln.
Das Wasser aufkochen und die fix Beutel dazu geben.
Die Zwiebeln und die Karotte zugeben unterrühren, mit dem Hackfleisch mischen, den Schmand unterziehen.
Eine Auflaufform fetten und zuerst etwas von der Hackmasse hineingeben, darauf Tomatenpüree  dann Lasagneplatten. Jetzt weiterschichten bis es alle ist. Zwischendurch immer etwas Pfeffer, Paprikapulver und wenig Salz und einige Mozarellakugeln. Ich hatte noch genug Hackfleisch und habe es obenauf gekleckert, als letztes mit Käse bestreuen.

Jetzt kann man die Lasagne in den Kühlschrank stellen und relaxen

Dann alles bei 170°C für 1 Stunde abgedeckelt backen, Deckel abnehmen und nochmal ½ Stunde fertigbacken.


Diese Lasagne auf dem kalten Weg eignet sich Super zum vorbereiten.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 392
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Lasagne
« Antwort #1 am: 27 Juli 2012, 18:21:19 »
Ich war sehr überrascht.
Bisher habe ich Zwiebel, Hack, etc. alles zuerst fertig gemacht (Kann man so schön naschen :s1:), manchmal die Nudeln vorher gewässert und dann alles in den Ofen.
Und die Karotte und die zwei Päckchen Bolognese Fix standen bisher auch nicht auf meinem Zettel.

Umso größer war meine Überraschung wie toll diese Version schmeckte.
Luke

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 383
Re: Lasagne
« Antwort #2 am: 27 Juli 2012, 20:13:01 »
Obwohl ich gerade lecker gegessen habe kann man da direkt Appetit bekommen
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Lasagne
« Antwort #3 am: 28 Juli 2012, 11:34:46 »
hört sich gut an
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: Lasagne
« Antwort #4 am: 10 August 2012, 19:15:32 »
Das hört sich wirklich unkompliziert an, sollte ich mir merken.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!