Autor Thema: Nudeln mit Tomatenpesto Bröseln  (Gelesen 1277 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3270
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Nudeln mit Tomatenpesto Bröseln
« am: 09 September 2012, 13:33:30 »
500 gr. Nudeln (Farfalle, riesen Muscheln,..)
3 Scheiben Toast, enrindet
4 Eßl. Tomatenpesto, Glas
1 Bund Lauchzwiebeln
4 Putenschnitzel, in Streifen
2 Eßl. Tomatenmark
Öl
Pfeffer, Salz

Die Nudeln nach Packung kochen, abgießen, 2 Tassen (300ml) Nudelwasser aufheben, beiseite stellen.
Die Toastscheiben mit dem Zauberstab zerkleinern, 1 Eßl. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, die Toastkrümel zugeben und unter wenden bräunen, das Pesto zugeben und gut vermischen. Aus der Pfanne nehmen.
Etwas Öl in die Pfanne geben und das Fleisch mit den kleingeschnittenen Lauchzwiebeln anbraten.
Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark und Nudelwasser zugeben, gut untrerrühren, die Nudeln zugeben und uznterziehen, mit den Pestobröseln bestreuen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: Nudeln mit Tomatenpesto Bröseln
« Antwort #1 am: 10 September 2012, 08:27:46 »
Ich habe noch grünes Pesto,
das mit den Bröseln hört sich gut an das probiere ich mal in "grün".
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3270
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Nudeln mit Tomatenpesto Bröseln
« Antwort #2 am: 10 September 2012, 09:25:04 »
Kann ich mir auch gut vorstellen, Tomate mit Basilikum is ja lecker
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)