Autor Thema: Tomatisierte Spaghetti mit Knusperflecken  (Gelesen 1082 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3270
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Tomatisierte Spaghetti mit Knusperflecken
« am: 13 März 2013, 18:53:59 »
200 gr. Spaghetti
250 gr. Cherrytomaten
4 Eßl. 3-fach Tomatenmark
100 ml Milch
80 gr. luftgetrockneter Schinken
50 gr. geraspelter Käse
1 Eßl. gehackte Petersilie
2 gehäufte Eßl. Semmelbrösel
2 Eßl. Öl
Salz, Pfeffer


Die Tomaten kleinschneiden.
4 Scheiben Schinken zu Rosen drehen, den Rest kleinschneiden.


Die Spaghetti al dente kochen.
Die Semmelbrösel mit dem Öl mischen
Die Rosen auf etwas Backpapier legen und im Backofen bei 200°C backen.

Eine Backofen geeignete Pfanne erwärmen, den restlichen Schinken leicht anrösten, das Tomatenmark zugeben und mit dem Zucker leicht karamellisieren, die Tomaten zum Ablöschen nutzen, gründlich durchschwenken und die Milch zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Spaghetti zugeben und gut mit der Soße mischen.
Nur kurz bis alles gemischt ist.
Die Brösel gleichmäßig darauf verteilen, dann den Käse und die Petersilie.
Den Ofen auf Grill umstellen, die Rosen gleichmäßig auf den Spaghetti anordnen und 7 Minuten auf oberster Schiene gratinieren lassen.
Eventuell etwas kürzer oder länger, hängt vom Herd ab.
Zwischendurch den Bräunungsgrad kontrollieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline tamara

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Tomatisierte Spaghetti mit Knusperflecken
« Antwort #1 am: 01 April 2013, 14:17:12 »
Knusperflecken ist gut ...