Autor Thema: Eisbombe Coup de Theatre  (Gelesen 1427 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Eisbombe Coup de Theatre
« am: 19 April 2013, 20:04:41 »
verschiedene Sorten Speiseeis
1 fertiger Schokokuchen

eine große Schale

Den Kuchen zerbröseln.
Die verschiedenen Eissorten nacheinander in die Schale geben dabei immer Kuppelartig arbeiten.
Wenn die Schale fast voll ist mit den Kuchenbröseln enden und die mit etwas Feuchtigkeit (Alkohol) beträufeln.
Espresso oder normaler Kaffe gehen auch.

Dann die ganze Schale für ca. 4 Stunden in den Froster stellen.

Zum Servieren auf eine Platte stürzen.
Dazu die Schale kurz in heißes Wasser tauchen.

Mit geschlagener Sahne verzieren

Wie man sieht war unsere Bombe etwas zu lange im heißen Wasser aber trotzdem Lecker.

TIPP
Die Schale mit Frischhaltefolie auskeiden, dann flutscht die Bombe ohne heißes Wasser aus der Schale und die Folie dann nur vor dem bestreichen mit der Sahne abziehen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)