Autor Thema: Macarons  (Gelesen 1270 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Macarons
« am: 21 April 2013, 15:36:00 »
50 gr. Mandeln, geschält
75 gr. + 20 gr. Puderzucker
1 Msp. Backpulver
1 Eiweiß (L)
1 Prise Salz

Lebensmittelfarbe (Pulver)

Füllung
75 gr. weiche Butter
100 gr Vanillepudding


Die Mandeln sehr fein mahlen, 75 gr. Puderzucker zugeben und nochmal durchmahlen.
Backpulver zugeben
Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, dabei 20 gr. Puderzucker einrieseln lassen.
Jetzt die Speisefarbe bis zur gewünschten Intensität zugeben..
Die Mandelmischung mit einem Rührlöffel unterziehen.

Die Baisermasse mit einem Spritzbeutel auf eine Silikonmatte für Macarons oder auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Die Masse ist ausreichend für 13 Macarons, also benötigen wir 26 Kreise.

De Baisermasse nun 30 Min. an einem warmen Ort stehen lassen.
Jetzt sollte sie nicht mehr kleben.
Anschließend ca. 13 Min. im vorgeheizten Backofen bei 130°C (Umluft) backen.

Nach dem Abkühlen die Butter cremig schlage und den Vanillepudding löffelweise zugeben.

Die Buttercreme mit einer Sahnespritze auf die Unterseite eines Baiser geben, einen weiteren darauf setzen und etwas andrücken.
Kalt stellen, nicht in den Kühlschrank.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)