Autor Thema: Hähnchen auf der Bierdose vom Grill m. Salzspray natur  (Gelesen 1380 mal)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Hähnchen auf der Bierdose vom Grill m. Salzspray natur
« am: 08 September 2013, 18:32:34 »
Hähnchen
Paprika edelsüss
Pfeffer
Öl
Bierdose (oder leere Coladose halbvoll mit Bier gefüllt)
Salzspray pur

Mit etwas Öl, Pfeffer und Paprika eine Marinade anrühren). Hähnchen damit einpinseln, auf eine halbvolle Bierdose setzen und in den heißen Grill stellen. Das Hähnchen ca. 20 Min. grillen. Dann mit dem Salzspray einsprühen. Weitergrillen und nochmals einsprühen.
Nach ca. 1 Stunde ist das Hähnchen fertig. Ist supersaftig und hat eine richtig krosse Kruse. Lecker!
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3271
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Hähnchen auf der Bierdose vom Grill m. Salzspray natur
« Antwort #1 am: 08 September 2013, 18:39:24 »
Das is ja mal ne interessante Art Hähnchen zuzubereiten und das es
mit dem Salzspray schön knusprig wird kann ich mir gut vorstellen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Hähnchen auf der Bierdose vom Grill m. Salzspray natur
« Antwort #2 am: 08 September 2013, 18:53:57 »
Ich hatte gestern meinen Schwager und Schwägerin eingeladen. Die guckten erst komisch (wegen der Dose im Hähnchenpopo), aber nachher wurden die beiden gar nicht mehr fertig wegen des tollen Geschmacks des Hähnchenfleischs. Das heiße Bier gart das Hähnchen von innen von außen wird es durch den Grill richtig knusprig. Wir hatten nur selbst gebackenes Brot dazu, sonst nichts. Es ist immer wieder ein Genuß.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.