Autor Thema: Spitzbuben, schwäbische  (Gelesen 1123 mal)

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 799
Spitzbuben, schwäbische
« am: 10 Dezember 2013, 18:45:46 »
200g Mehl
100g gem. Mandeln
100g Zucker
1 Pr. Salz
1 Ei
200g Butter
Mehl zum Arbeiten
rotes Gelee
Puderzucker zum Bestäuben

Aus Mehl, Mandeln, Zucker, Salz, Ei und Butter einen Knetteig arbeiten. In Frischhaltefolie ca. 30 Min im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Backofen auf ca. 180° (Umluft 160°) vorheizen. Teig auf bemehlter Fläche dünn ausrollen und z.B. Herzen oder Sterne ausstechen.
Bei der Hälfte der ausgestochenen Plätzchen mittig ein kleines Motiv ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 10 Min. backen. Herausnehmen, vom Blech ziehen und abkühlen lassen. Etwas Gelee auf die vollen Plätzchen geben. Die mittig ausgestochenen Plätzchen mit Puderzucker bestäuben und auf die Geleeplätzchen legen.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.