Autor Thema: Nussecken ähnlich Guildo Horn  (Gelesen 853 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Nussecken ähnlich Guildo Horn
« am: 02 Dezember 2014, 14:33:29 »
Für den Teig:
300 gr. Weizenmehl
100 gr. Zucker
2 Eier
1 Vanillezucker
1 Teel. Backpulver
130 gr. Magarine

Für den Belag:
100 gr. Zucker
200 gr. Butter
200 gr. gehackte Haselnüsse
200 gr. gehackte Mandeln
5 Eßl. kaltes Wasser
7 Eßl. Aprikosenmarmelade
2 Vanillezucker
Schokoglasur

Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig kneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca.1 Std. in den Kühlschrank legen.
Den Zucker mit der Butter in einem Topf schmelzen, das Wasser zugeben und die Nüss und Mandeln unterrühren, abkühlen lassen.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit einem Nudelholz gleichmäßig ausrollen.
Die Aprikosenmarmelade darauf streichen und den Belag gleichmäßig darauf geben.
Bei 180°C im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen.

Nach dem Backen sofort in Dreiecke schneiden.
Dazu zuerst Vierecke schneiden und diese diagonal teilen.

Nach dem abkühlen die spitzen Ecken in die geschmolzene Kuvertüre tauchen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)