Autor Thema: Kürbiskuchen  (Gelesen 789 mal)

Offline Frau Satzer

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 2
Kürbiskuchen
« am: 20 Oktober 2015, 22:02:18 »
Mein Kürbiskuchen

   Für den Teig:
375 g   Kürbis, gerieben
250 g   Mehl
2 TL   Backpulver
250 g   Zucker
1 TL   Zimtpulver
125 ml   Öl, neutrales
4   Ei(er)
200 g   Mandel(n), gemahlen
Fett für die Form
Für das Frosting:
300 g   Frischkäse
100 g   Puderzucker
1 Pck.   Vanillezucker
1 Spritzer   Zitronensaft
Zubereitung

Eier, Zucker, Öl und Zimt mit dem Mixer verrühren.  Kürbis und Mandeln hinzugeben. Mehl und Backpulver mischen, ebenfalls unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, bei 180°C Umluft 40 Minuten backen.

Für das Frosting Frischkäse und Zitronensaft mit dem Mixer glatt rühren. Puderzucker und Vanillezucker einrieseln lassen.

Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen. Das Frosting mit der Streichpalette rundherum auftragen.
Ist ein Improkuchen. Der geht genau so mit weniger Zucker, mit nur 2 Eiern, gehackten Mandeln oder Schmand als Frosting!