Autor Thema: Heidelbeer Käsekuchen  (Gelesen 351 mal)

Offline klara

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 26
Heidelbeer Käsekuchen
« am: 06 Juli 2017, 14:17:04 »
150 gr.  Schokoraspeln
2 Gläser Natreen Waldheidelbeeren je ca. 370 gr.
2 Tortenguss
300 gr. Rama
325 gr. Zucker
2 Vanillezucker
8 Eier
375 gr. Mehl
1 Backpulver
5 Eßl. Milch
500 gr. Quark
300 gr. Schmand
200 gr. Creme fraîche
1 Becher Schlagsahne
1 Vanillepuddingpulver für 500 ml Milch

200 gr. Rama mit 175 gr. Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren, 4 Eier einzeln zugeben dann das Mehl mit dem Backpulver und den Schokoraspeln zugeben und zu einem glatten Teig rühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech das mit einem Backrahmen versehen wurde geben und glatt streichen.

100 gr. Rama mit 150 gr. Zucker und 1Vanillezucker schaumig rühren, 4 Eier, Quark, Creme fraiche, Schmand und Puddingpulver verrühren, diese Käsemasse auf dem Teig vorsichtig verteilen und die gut abgetropften, den Saft auffangen, Heidelbeeren gleichmäßig darauf geben

Bei 170 Grad ca 1 Std. backen

Den aufgefangenen Saft 500 ml verdünnen und den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und über den ausgekühlten Kuchen geben.
Die Schlagsahne steif schlagen und Wellenförmig auf den noch warmen Tortenguss spritzen und mit einem Löffel durch diesen durchziehen.