Autor Thema: Himbeer Schichtdessert  (Gelesen 68 mal)

Offline Cornelia

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 3
Himbeer Schichtdessert
« am: 28 August 2017, 09:29:34 »
4-6 Portionen

300 gr. tiefgekühlte Himbeeren
45 gr. Zucker
1 Vanillezucker
1 Teel. Zitronensaft
3 Blatt Gelatine

250 gr. Himbeerjoghurt
2 Blatt Gelatine

200 gr. Speisequark
50 ml Milch
25 gr. Zuckrt

einige Himbeeren zum dekorieren

Wenn man den Schrägeffekt möchte stellt man die Gläser in eine Kastenkuchenform in die man auf eine Seite etwas Küchenpapier gelegt hat. Dies geht gut wenn das Papier nass ist.

Die Gelatine einweichen. Himbeeren mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft in einen Topf geben und aufkochen, pürieren und durch ein Sieb streichen, Die eingeweichten Gelatineblätter in der noch heissen Himbeermasse auflösen. Als erste Schicht in die Gläser geben und im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die zweite Schicht die eingeweichten Gelatineblätter tropfnass auflösen und dann  ca. 50 gr. Himbeerjoghurt dazu geben, glattrühren und unter rühren dann zum restlichen Joghurt geben. Auf die festgewordene erste Schicht in die Gläser geben und auch im Kühlschrank fest werden lassen.

Den Quark mit Milch und Zucker cremig rühren und als dritte Schicht in den Gläsern verteilen, mit Himbeeren dekorieren.



Das Dessert lässt sich auch mit Heidelbeeren, Brombeeren, usw. zubereiten.