Autor Thema: Maultaschen  (Gelesen 1042 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3270
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Maultaschen
« am: 15 Juli 2010, 16:27:14 »
500 gr.Mehl
4 Eier
1 Eßl.Öl
4 Eßl. Wasser
Salz

Aus allen Zutaten einen glatten Teig kneten,eventuell, wenn er klebt etwas Mehl Unterarbeiten, dann in Folie packen und ca.1 Stunde ruhen lassen, nicht im Kühlschrank

500 gr. Hackfleisch
500 gr. Kalbsbrät
2 eingeweichte, ausgequetschte Brötchen
2 Eier
2 Zwiebeln
1 Stange Lauch
1 Bund Petersilie
1 Kartoffel
3 Möhrchen

1 Eigelb

Gemüse putzen und klein schneiden, alles mischen, durch den Fleischwolf pürieren oder mit dem Zauberstab fein arbeiten, dann das Fleisch erst später zugeben.

Ich arbeite mit dem Zauberstab.

Den Nudelteig ausrollen und mit dem Eigelb bepinseln.
Die Masse in die Mitte geben und Maultaschen falten.
Ich mache große Ravioli.

Ränder gut andrücken.

Ca. 15 Minuten in leicht siedendem Salzwasser gar ziehen lassen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)