Autor Thema: Kässpatzen  (Gelesen 2256 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3270
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Kässpatzen
« am: 01 September 2010, 19:20:12 »
500 gr. Mehl
5 Eier
1 Teel. Salz
50 ml Wasser

250 gr. geriebener Käse
200 ml Sahne
2 Zwiebeln
50 gr. Butter

Das Mehl mit den Eiern, Salz und dem Wasser in eine Schüssel geben und glattrühren.
Die in Ringe geschnittene Zwiebel in etwas Fett bräunen.
Den Teig in einen Topf mit sprudelnd kochendem Wasser schaben.
Portionsweise mit einem Schöpflöffel rausnehmen und abtropfen lassen.

Eine feuerfeste Form einfetten, eine Portion Spätzle hineingeben, mit Käse bestreuen und mit Sahne beträufeln.
Den Vorgang wiederholen bis die Zutaten verbraucht sind.
Mit den Zwiebelringen belegen
und ca.20 Minuten bei 150°C im Ofen backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Kässpatzen
« Antwort #1 am: 10 November 2011, 14:25:43 »
Hier das Foto dazu, habe statt 50 ml Wasser 250 ml Wasser genommen....und statt normale Zwiebeln Röstzwiebeln und noch etwas Milch mit Gemüsebrühe, mit in die Pfanne gegeben....statt in Ofen
War innerhalb von 15 mit Teig machen und in der Pfanne verrühren fertig, ein Blitzrezept!!!
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3270
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Kässpatzen
« Antwort #2 am: 10 November 2011, 14:37:29 »
Oh, der Teig geht dann aber nicht zu schaben? Hast du ihn in ein Spätzlesieb gegeben wo er selbst durchläuft?

Sieht aber echt lecker aus.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Kässpatzen
« Antwort #3 am: 10 November 2011, 20:13:27 »
ja durch die Späzleria von Tupper
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3270
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Kässpatzen
« Antwort #4 am: 11 November 2011, 07:37:37 »
Dann gehts bestimmt super.
50 ml liest sich auch wirlich wenig aber, man kann ja auch eventuell noch etwas Wasser zugeben,
der Teig sollte die Konsistenz von einem etwas festeren Rührteig haben.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Kässpatzen
« Antwort #5 am: 11 November 2011, 09:49:15 »
Also kommt es auf das Brett etc. an womit man Spätzle macht, ich kenn jetzt nur dieses.... aber meine Mutter macht sie auch anderst.... werde am wochenende noch mal welche machen, aber zu rouladen, aufheben kann man sie aber nicht gut, hatte sie mittags gemacht und wir wollten sie abends essen, klebt dann schon sehr zusammen in der Pfanne....ging aber
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 390
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Kässpatzen
« Antwort #6 am: 14 November 2011, 09:29:15 »
Ja, ich z.B. stehe auf dicke Spätzle, genauer gesagt: "geschabte Spatzen",
wirklich schön dick geschabt.  :s5:
Habe ich mir bei meiner Oma abgeschaut.
Luke

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Kässpatzen
« Antwort #7 am: 14 November 2011, 14:05:47 »
... da kann ich Luke nur zustimmen ... so richtig dicke Spatzen ... lecker! :s5:
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3270
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Kässpatzen
« Antwort #8 am: 06 März 2012, 10:07:13 »
lecker wenn sie mit extra Käse überbacken aus dem
Backofen von einem großen Blech kommen und dazu ein knackiger Salat.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Kässpatzen
« Antwort #9 am: 04 April 2012, 10:59:49 »
.... hier meine Variante ...
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.