Autor Thema: Quarkbällchen  (Gelesen 1191 mal)

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 800
Quarkbällchen
« am: 06 März 2011, 18:31:34 »
3   Eier
5 El   Zucker
75 g   zerlassene Butter
1 P.   Vanillezucker
250g   Quark
300g   Mehl
½ P.   Backpulver

Aus allen Zutaten einen Teig herstellen. Friteuse erhitzen. Mit zwei Löffeln kleine Bällchen oder Nocken abstechen und im Fett ausbacken. Auf Krepp abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.