Autor Thema: Kräuter Ecken  (Gelesen 2929 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3344
  • Fragen kostet nix
Kräuter Ecken
« am: 24 April 2011, 13:30:16 »
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Oregano
350 gr. Mehl
2 Eiern
1 Teel.Weißweinessig
3 Eßl. Schlagsahne
30 gr. Parmesan, gerieben
175 gr.Butter
200 gr. Pfefferbeißer
200 gr. Frischkäse, kein light !
1 Teel. Maggi Würzmischung 1
1 Teel.Maggi Würzmischung 4


Teig:
Die Petersilie und Schnittlauch waschen und klein schneiden.
Mehl mit Maggi Würzmischung 1, Eiern, Weißweinessig, Butter, Petersilie und Schnittlauch zu einem Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Füllung:
Oregano waschen, nur die Blättchen klein schneiden.
Pfefferbeißer in feine Würfel schneiden.
Mit dem Frischkäse und dem Oregano verrühren und mit Maggi Würzmischung 4 abschmecken.

Jetzt den Teig auf einer mit etwas Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und in 16 Quadrate teilen. Die Füllung auf die Quadrate gleichmäßig, mittig verteilen und zu Dreiecken falten.
Mit einer Gabel die Ränder fest zusammendrücken, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen
mit der Sahne bestreichen und mit dem geriebenem Parmesan bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Min. backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 402
Re: Kräuter Ecken
« Antwort #1 am: 25 April 2011, 12:46:21 »
Das war auch eine sehr leckere Angelegenheit.

Und die Idee Würze bereits im Teig zu haben war toll.
Darauf kam ich auch noch nie.

So war das würzig und fein zugleich.
Luke