Autor Thema: Diätsuppe zum Verbrennen von Fett  (Gelesen 3694 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Diätsuppe zum Verbrennen von Fett
« am: 24 April 2010, 11:28:53 »
 
Zutaten für 8 Portionen:


2 Dosen Tomaten oder frische Tomaten
2 Stück grüne Paprikaschote
1 Bund Petersilie
6 Stück lange Frühlingszwiebeln
1 Stück großer Weißkohl
1 Bund Staudensellerie
2 Päckchen Zwiebelsuppe (z.B. von Maggi)


Zubereitung:

Das Gemüse in kleine Stücke schneiden, in einem Topf mit Wasser bedecken, die Zwiebelsuppe dazu geben, ca. 10 Minuten kochen und dann bei niedriger Hitze garen. Würzen sie die Suppe nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Curry, Chili und Petersilie.
Diese Suppe können Sie immer dann essen, wenn Sie Hunger haben – soviel Sie wollen und je mehr desto besser, denn die Suppe hat keine Kalorien. Je mehr Suppe gegessen wird, umso mehr Fett wird verbrannt.
Die Suppe über einen längeren Zeitraum allein gegessen, würde zur Unterernährung führen.
 
Entscheidend für den Erfolg ist:
·                  Nie Brot, Alkohol, Limonade – auch nicht Diätlimonade.
·                  Trinken sie nur Tee, Kaffee, Fruchtsaft, fettarme Milch – alles ohne Zucker
·                  Keine frittierten Sachen. Statt Fleisch können sie Hühnchen (ohne Haut) oder Fisch essen.
·                  Vergessen sie nicht – je mehr Suppe sie essen, desto mehr Fett wird verbrannt.
·                  Auch wenn sie im Moment Medikamente nehmen, ist diese Diät keine Gefahr.
 
Wichtig:
Wenn Sie mehr als 17 Pfund abgenommen haben, müssen Sie 7 Tage Pause machen, bevor Sie erneut mit der Diät beginnen.
Wenn Sie weitermachen, wird Ihr Körper innerlich gereinigt und Sie werden sich gesund fühlen wie nie zuvor.
Dieses Programm von 7 Tagen können Sie wiederholen, so oft Sie wollen.
 
Sie werden sich immer leichter, aber mit viel Energie fühlen.
 
Diese Diät ist eine Methode, um schnell Fett zu verbrennen, das Geheimnis ist, dass dabei mehr Kalorien verbrannt werden, als sie neu zu sich nehmen. Deshalb dürfen Sie auch keinen Alkohol trinken, denn Ihr Körper macht einen Prozess durch , bei dem gespeichertes Fett verbrannt wird.
 
Wenn Sie Alkohol trinken möchten, lassen sie Ihre Diät 24 Stunden vorher ruhen.
 
Wenn Sie feststellen, dass Ihre Verdauung einen anderen Rhythmus bekommt, sorgen Sie sich nicht darüber.
 
Diese Diät wir in erfolgreich Krankenhäusern bei Patienten angewandt, die z.B. vor einer Herzoperation stehen, zu dick sind und schnell abnehmen müssen.
 
 Dazu gibt es eine Anleitung, was an jedem Tag zusätzlich gegessen werden kann.
Diese Anleitung kann ich jedem per Mail zuschicken, der daran Interesse hat.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Diätsuppe zum Verbrennen von Fett
« Antwort #1 am: 24 April 2010, 13:13:08 »
irgendwann hatten wir die schon mal, ist erstmal total lecker, die Meinung ändert sich allerdings nach einigen tagen Suppe essen. Aber auf jedenfall mal ausprobieren, schmeckt gut
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3387
  • Fragen kostet nix
Re: Diätsuppe zum Verbrennen von Fett
« Antwort #2 am: 24 April 2010, 13:44:47 »
von der Suppe habe ich schon viel gehört, hmm,  :s15: warum nicht, schaden kann sie ja nix.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Diätsuppe zum Verbrennen von Fett
« Antwort #3 am: 24 April 2010, 13:48:55 »
Wir haben sie nach Weihnachten eine Woche lang gegessen. Dabei haben wir etwas geschummelt. Morges gab es normal Frühstück, aber sonst nur Suppe. Außerdem haben wir die dazugehörenden Medikamente weggelassen. Dabei haben wir beide, je 3 kg abgenommen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können