Autor Thema: Hühnchen Süß-Sauer mit Reis  (Gelesen 1085 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Hühnchen Süß-Sauer mit Reis
« am: 28 Juli 2011, 19:45:38 »
2 Hähnchenschnitzel
200 ml Asia Soße süß-sauer von z.B. WanKwai oder Maggi
2 Karotten
1 Stange Sellerie
1 Paprika rot
1 Lauchzwiebel
2 Tassen Gemüsebrühe
1 geriebenes Haselnussgroßes Stück Ingwer
2 Tassen Reis
Salz, Pfeffer
Soja Soße
Öl

Das Hühnchenfleisch würfeln und in einem geölten Wok anbraten.
Das Fleisch am Rand hochschieben und die gestiftelten Karotten zugeben.
Den geputzten in Streifen geschnittenen Paprika zufügen, ebenso den kleingeschnittenen Sellerie, den Reis und die Lauchzwiebelringe.
Alles mit dem Fleisch kurz pfannenrühren, die süß-sauer Soße angießen und mit der Gemüsebrühe auffüllen.
Bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen bis der Reis ausgequollen ist.
Den Wok öffnen und die Flüssigkeit nach belieben einkochen lassen.

Das Bild ist vor dem kompletten ausquellen gemacht.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)