Autor Thema: Karotten Ingwer Suppe  (Gelesen 2379 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Karotten Ingwer Suppe
« am: 23 Dezember 2011, 19:43:52 »
1 Kilo Karotten
250 gr. Kartoffeln
1 Walnussgroßes Stück Ingwer
150 ml Orangensaft
200 ml Sahne
Salz, Pfeffer
750 ml Gemüsebrühe
1 Eßl. Honig

Balsamicosirup

Die Kartoffeln und Karotten schälen und Stückig schneiden.
Den Ingwer fein würfeln.
Die Gemüsebrühe und den Orangensaft in einem großen Topf zum kochen bringen.
Den Honig, 1 1/2 Teel. Salz und 1/2 Teel. frisch gemahlenen Pfeffer zugeben und die Kartoffel und Karotten darin garen.
Den Ingwer zugeben und alles mit dem Zauberstab pürieren.
Die leicht angeschlagene Sahne unterrühren, nochmal abschmecken, kurz aufkochen.

Den Balsamicosirup auf die Suppe geben, eventuell mit etwas der Sahne (wenn man etwas zurückgelassen hat).
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 393
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Karotten Ingwer Suppe
« Antwort #1 am: 23 Dezember 2011, 20:14:02 »
Und ich habe den Ingwer in so schöne kleine Stücke geschnitten, und dabei alle drei Stufen fotografiert und dann findet mein Bild keinen Platz in Isa´s Beitrag  :'(

Achja, geschmeckt hat es mal wieder ....NEU... der Ingwer der nicht so stark durchkam wie ich befürchtete und dann immer wieder die Tropfen Balsamico,
allgemein, echt klasse, obwohl ich keine Suppen mag.

Einfache Zubereitung und tolles Ergebnis.

So und jetzt mein Bild  :s1:
erst mit dem Sparschäler Scheiben, dann mit dem Messer Streifen und dann diese in Stücke geschnitten.
Luke

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Karotten Ingwer Suppe
« Antwort #2 am: 24 Dezember 2011, 10:25:08 »
Wirklcih unverschämt, Isa!!!
Und das so kurz vor Weihnachten, zzzz
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Karotten Ingwer Suppe
« Antwort #3 am: 25 Dezember 2011, 13:01:02 »
Klasse Rezept ...

@Luke
Jetzt  muss ich Dich mal loben: Haste ganz prima geschnitten ..  :s3:
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 393
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Karotten Ingwer Suppe
« Antwort #4 am: 26 Dezember 2011, 14:02:55 »
Klasse Rezept ...

@Luke
Jetzt  muss ich Dich mal loben: Haste ganz prima geschnitten ..  :s3:
Dankeschön.   ;) :)
Luke

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Karotten Ingwer Suppe
« Antwort #5 am: 29 Dezember 2011, 11:40:03 »
So wurde die Suppe im "mein Lieblingsladen" in Bruchsal serviert.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Karotten Ingwer Suppe
« Antwort #6 am: 29 Dezember 2011, 16:21:29 »
... zu welchem Zweck ist die Gabel? Oder war die  nur Teil des  Gedecks?
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Karotten Ingwer Suppe
« Antwort #7 am: 29 Dezember 2011, 17:05:10 »
Die gehörte zum Gedeck ....
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)