Autor Thema: Frühlingseiersalat  (Gelesen 1541 mal)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Frühlingseiersalat
« am: 19 April 2012, 13:52:37 »
Rezept für 2 Personen:

4        hart gekochte Eier
1-2     Gewürzgurken
1/2     Apfel ungeschält
1 EL    Zitronensaft
100g   Salatcreme
2 TL    mittelscharfer Senf
2-3 EL Gewürzgurkensud (oder auch mehr)
1 Beet Kresse
2-3 EL dänische Röstzwiebeln

Eier pellen und klein würfeln, Gewürzgurken und ungeschälten Apfel ebenfalls fein würfeln. Zitronensaft über die Apfelwürfel geben. Salatcreme, Senf und Sud von den Gewürzgurken glatt rühren. Eier, Gurken, Äpfel, Kresse und die Röstzwiebeln untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3277
  • Fragen kostet nix
    • Das Angelforum am Puls der Zeit für Leute wie DU und ICH
Re: Frühlingseiersalat
« Antwort #1 am: 19 April 2012, 14:41:07 »
und den zu deinem Bauerbrot das wäre was für Isa.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Frühlingseiersalat
« Antwort #2 am: 19 April 2012, 19:35:11 »
... kann ich mir gut vorstellen ...
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Frühlingseiersalat
« Antwort #3 am: 21 April 2012, 19:38:53 »
der hört sich gut an
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 799
Re: Frühlingseiersalat
« Antwort #4 am: 22 April 2012, 14:08:45 »
... ist eigentlich aus einer Not geboren ... zu Ostern waren viele hart gekochte Eier übrig ...
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.