Autor Thema: Traubensaft  (Gelesen 2288 mal)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Traubensaft
« am: 20 September 2010, 20:15:18 »
Trauben verlesen, waschen und von den Rispen zupfen. In einen Topf geben und langsam aufkochen  lassen.
Die Trauben leicht stampfen. Köcheln lassen bis alle Beeren aufgeplatzt und weichgekocht sind. Jetzt alles durch ein Sieb (Salatsieb) laufen lassen. Die Löcher des Siebes sollten die Traubenkerne nicht durchlassen. Die Masse etwas drücken, damit auch der letzte Saft ins Auffanggefäß rinnt.

Den Saft abmessen.

Pro Liter Saft 50-100 g Zucker (je nach Süße der Frucht weniger Zucker) zugeben und aufkochen. Den heißen Saft in Flaschen füllen und sofort mit Schraubdeckeln verschließen.

Die Flaschen auf den Rost in den Einkochautomaten stellen. Den Einkochtopf mit heißen Wasser füllen (Flaschen sollten bis 2/3 im Wasser stehen). Einkochtemperatur auf ca. 80° stellen. Wenn die Temperatur erreicht ist, beginnt die Einkochzeit. Die sollte ca. 25-30 Minuten betragen. Gerät abschalten und alles abkühlen lassen. Die Flaschen rausnehmen, abtrocknen und ins Vorratsregal stellen.

Rezept 3 f.Überraschung


 
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.