Autor Thema: Tarte au chocolate  (Gelesen 2055 mal)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Tarte au chocolate
« am: 22 September 2010, 13:08:03 »
200 g  Butter 
200 g  Schokolade, zartbitter 
100 g  Schokolade, gehackt 
130 g  Puderzucker 
4   Eier
1 Pck.  Puddingpulver Schokoladengeschmack
2 EL  Speisestärke 
2 EL  Mehl 
2 EL  Kakaopulver 
 evtl.  Kuchenglasur  oder Puderzucker

Zubereitung
Butter und Zartbitterschokolade in einem Topf vorsichtig auf niedrigster Stufe und unter ständigem Rühren schmelzen lassen und von der Herdplatte nehmen. Kurz abkühlen lassen.

In einer Schüssel Mehl mit Kakaopulver und Puddingpulver oder Stärke mischen.

Eier und Puderzucker mind. 5 Minuten schön weiß-cremig schlagen, was gute 5 Minuten dauern kann. Nun vorsichtig die Kakao-Buttermasse hinzu geben und kurz auf kleinster Stufe weiter schlagen.
 Fein gehackte Schokolade unterrühren.

Als letztes nun vorsichtig das Mehl, Kakaogemisch unterheben.
(Nur solange verrühren bis sich das Mehl gut mit dem Teig vermischt hat und keine Klümpchen mehr vorhanden sind)

Den Teig in eine sehr gut gefettete Springform füllen.

Die Form nun in den vorgeheizten Ofen geben und bei 175° C Ober/Unterhitze ca. 20 - 25 Minuten backen.
Form nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, da er direkt nach dem backen noch relativ weich bzw. flüssig ist. Nach Belieben mit einem Guss verzieren.

Der Schokoladenkuchen ist besonders saftig und schmeckt warm sowie kalt!
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.