Autor Thema: Babi Ketjap - asiatisches Schweinegulasch  (Gelesen 1669 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3338
  • Fragen kostet nix
Babi Ketjap - asiatisches Schweinegulasch
« am: 24 September 2010, 13:59:00 »
1 kg Schweinelachsebraten
4 Schalotten
4 Knoblauchzehen
½ Zitrone, der Saft
5 Eßl. Erdnüsse
1 Teel. Sambal Oelek
1 Teel. Korianderpulver
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Stück frischer Ingwer, Walnussgroß
3o ml Soja Sauce
6 Eßl. Ketjap Manis
200 ml Gemüsefond (Wasser tuts aber auch)
½ Teel. Salz
1 Teel. frisch gemahlener weißer Pfeffer

Fleisch in 1 cm breite Scheiben schneiden. Schalotten schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und zerdrücken. Ingwer schälen und fein raspeln. Erdnüsse fein mahlen. Das Fleisch und die vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben, mit Sojasauce, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer vermengen und das Ganze zugedeckt, möglichst über Nacht, marinieren. Das Fleisch sollte von der Marinade vollständig durchdrungen sein.

Das Fleisch abgießen, Marinade auffangen.
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
Das Fleisch in Öl portionsweise anbraten, Frühlingszwiebeln kurz mitbraten.
Dann alle anderen Zutaten incl. der aufgefangenen Marinade zugeben und alles im geschlossenen Topf ca. 45 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

Dazu Reis servieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)