Autor Thema: Rinderfilet aus dem Wok  (Gelesen 2154 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3406
  • Fragen kostet nix
Rinderfilet aus dem Wok
« am: 29 September 2010, 13:48:13 »
500 gr. Rinderfilet
4 Mu-Err-Pilze
1 Eßl. Mandeln, gehackt
1 Paprikamix, geputzt in Streifen
1 Bund Frühlingszwiebeln, kleingeschnitten
200 gr. Stangensellerie, kleingeschnitten
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 cm Ingwer, gerieben
5 Eßl. Erdnussöl
3 Eßl. Sojasoße
3 Eßl. Sherry
Salz, Pfeffer

Die Pilze in warmes Wasser einlegen und ca. 30 Minuten ziehen lassen, das Wasser mehrmals wechseln.
Derweil das Fleisch in Streifen schneiden, das Gemüse vorbereiten.
Bei den Pilzen den harten Stiel herausschneiden, nochmals unter fließendem Wasser abspülen, trockentupfen und klein schneiden.
Das Öl im Wok erhitzen die Mandeln zugeben und das Fleisch darin unter rühren durchbraten.
Gemüse, Ingwer und Knoblauch zugeben und feste anbraten, mit Sojasoße und Sherry ablöschen und unter rühren 5 Minuten köcheln lassen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)