Autor Thema: Ungarischer Hackfleischtopf  (Gelesen 2816 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3400
  • Fragen kostet nix
Ungarischer Hackfleischtopf
« am: 11 März 2010, 14:20:48 »
10-12 Portionen

3 Stangen Lauch
7 Zwiebeln
8 Möhrchen
5 Paprikaschoten, rot
10 große Kartoffeln 
3kg Hackfleisch, gewürzt 
60 ml Öl 
2 Päckchen Tomatenpüree
3 Liter Gemüsebrühe 
Salz, Pfeffer
1 Eßl. Paprikapulver
1 Becher Schmand

Zwiebeln hacken, Lauch in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden. Paprika würfeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls
in kleine Würfel schneiden. In einem sehr großen Topf das Hackfleisch im Öl krümelig braten. Zwiebeln zugeben und
glasig werden lassen. Dann alle restlichen Zutaten dazugeben und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca.1
Stunde köcheln lassen.
Vor dem Servieren kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
Mit einem Klecks Schmand servieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)