Autor Thema: Rosinenbrot ***  (Gelesen 3626 mal)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Rosinenbrot ***
« am: 05 Oktober 2010, 18:22:34 »
500 ml Milch
900 g Mehl (Typ 405)
80 g Margerine
80 g Zucker
6-7 g Salz
2 Pck. Trockenhefe
180 g Rosinen oder Sultaninen

Backpapier oder Fett für die Form (große Kastenform)

Margerine in der Mikrowelle auflösen. Mehl, Zucker, Salz, Trockenhefe, flüssige Margerine und die Milch zu einem festen Teig verkneten, zum Schluss die Rosinen unterkneten.

Den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen, oder Teig in eine Schüssel geben mit einem frischen Tuch bedecken und bei 90 W ca. 8 - 10 Minunten gehen lassen.

Teig mit den Händen nochmals gut durchkneten, dies mache ich auf einem Bogen Backpapier, mit welchem ich den Teig dann in eine große Kastenform lege.

Backofen auf 50° C vorzeizen, ausstellen und das Brot darin nocmals ca.15 Minuten gehen lasse. Danach den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze einstellen und das Rosinenbrot ca. 40- 45 Minuten backen.

Den Gartest mache ich mit einem langen Holzstäbchen, bleibt kein Teig mehr kleben, ist das Brot fertig gebacken.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Rosinenbrot ***
« Antwort #1 am: 06 Oktober 2010, 16:09:15 »
Hier die ersten Fotos.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3388
  • Fragen kostet nix
Re: Rosinenbrot ***
« Antwort #2 am: 09 Juni 2012, 18:50:05 »
Dieses Rezept ist Gold wert, es geht super einfach,
schnell und das Ergebniss kann sich sehen und schmecken lassen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)